Angharad Hengyu. Grafikerin,
die das visuelle Erzählen durch Typografie erkundet. Wohnhaft in Basel – Lissabon.

EN / DE / PT © 2019

Grafikerin, die das visuelle Erzählen durch Typografie erkundet. Beschäftigt mit visueller Kommunikation als literarische Praxis, eine Interpretation und ein Teilen einer gewissen Einsicht, Botschaft oder Idee.


Solo- und Teamerfahrung im Druck- und Webbereich für soziale/kulturelle und kommerzielle/corporate Organisationen, regelmässig begleitet von der Entwicklung persönlicher Untersuchungen.


Eine Hälfte des Duos hinter dem selbstveröffentlichten Buch visueller Poesie Um Poema Errante / A Wandering Poem, Plakatgestalterin für die kulturelle NRO Cultura No Muro in Lissabon, und typografische Künstlerin der Kunstgemeinschaft und des unabhängigen Verlags Colliding Lines. Jetzt auch Teil der Design-Synergie, Distil · Deepen.


Offen für freiberufliche Tätigkeiten, neue Kollaborationen, sowie temporäre Relocations.


CV


Ich würde mich freuen, einen Dialog anzufangen –
hello[at]angharadhengyu.xyz


Features / Mentions
Typo/Graphic Posters
Typograph.Her
It's Nice That
Design Observer
Sabotage Reviews
Typeroom
Colliding Lines
People of Print
Women of Graphic Design

Events / Ausstellungen
Birmingham Design Festival 2019, Birmingham
Museumsnacht 2019, Historisches Museum, Basel
Grafikbazar am Weltformat Festival 2018, Luzern
Die Schönsten Schweizer Bücher 2017, Switzerland
I Never Read Art Book Fair 2018, Basel
Internet Yami-Ichi 2018, Basel
Shadowplay Tour, Edinburgh
48h Global Game Jam 2018, Lisbon
Volumes Independent Art Publishing Fair 2017, Zürich
Raia Tráfico de Edições #1 and #2, Lisbon
Czytaj! Deconstruction of Words Festival 2017, Czestochowa
Artist Self-Publisher Fair 2017, Glasgow
CHEAP Street Poster Festival 2017, Bologna
Offizielle Buchlanzierung: A Wandering Poem, Lisbon
Art Book Fair 2017, Singapore